St.Vith am Sonntag zu Gast bei den Lux Rollers

Rollstuhlbasketball 2. Bundesliga 4. Spieltag

Am vierten Spieltag der zweiten Bundesliga Süd empfangen die Lux Rollers am Sonntag um 15.00 Uhr im Rehazenter St.Vith, Tabellenführer und Topfavorit auf den Titel.
Von Spiel zu Spiel gelang es den Jungs von Trainer Wosny sich zu steigern, sich dem hohen Niveau der zweiten Bundesliga anzupassen und man darf sehr gespannt sein was am Sonntag gegen die Favoriten aus Belgien möglich sein wird. Weniger Ballverluste, schneller im Aufbau und bessere Würfe sind die ersten Fortschritte der letzten Wochen, am Sonntag gilt es zu bestätigen und besonders in der Verteidigung kompakt zu agieren.
St.Vith, unglücklich abgestiegen aus der ersten Bundesliga, konnte sich geschickt im Sommer verstärken, und agieren momentan wieder auf europäischem Spitzenniveau. Fast die ganze belgische Nationalmannschaft steht hier im Kader, jene Mannschaft welche im Sommer die C Europameisterschaft dominierte und als Ziel die Paralympics in Tokyo anstrebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.