Saisonfinale mit Meisterfeier für Lux Rollers

Rollstuhlbasketball  Regionalliga Mitte 10.Spieltag in Luxemburg

Am Sonntag findet der letzte Spieltag der Regionalliga-Mitte im Rehazenter statt. Bislang ungeschlagen möchten die  Lux Rollers so verbleiben um am Ende des Tages würdig feiern zu können. Titelverteidigung und Aufstieg waren das Ziel welches sich der Verein und die Mannschaft im Herbst vorgaben; beides konnte erfolgreich gemeistert werden.

Zu Gast sein werden am Sonntag ab 10.00 Uhr Karlsruhe, Aschaffenburg und Lahn-Dill. Dabei müssen die Lux Rollers auf zwei wichtige Spieler verzichten, Chris Peters wéilt in Rumänien um an einem hochkarätigem Tischtennis Turnier teilzunehmen und Werner Kautz fehlt verletzungsbedingt. Da die mannschaftliche Geschlossenheit eine der Stärken des Teams von Trainer Ewertz war, gilt es diese Ausfälle zu kompenséieren um ungeschlagen Meister zu werden. Unterm Korb können Wosny und Guenfessi die Bretter dominéieren, schnell umschalten soll dank Schintgen und Faber gelingen, wenn Aschaffenburg auch zuletzt besser gespielt hat so gelten die Lux Rollers trotzdem als deutlicher Favorit.

Spielplan am Sonntag, 26.03.2017

10:00 Lux Rollers Team´99 Aschaffenburg
12:00 Hot Wheelers Karlsruhe RSV Lahn-Dill
14:00 Team´99 Aschaffenburg Hot Wheelers Karlsruhe
16:00 RSV Lahn-Dill Lux Rollers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.